Über mich

           

   ​Mein Name ist Peter Linshalm. Seit 2014 bin ich Aurachirurg und widme mich der Lösung deiner Schmerzen und Traumata.

Davor habe ich Führungspositionen in Vertrieb und Marketing bei internationalen Konzernen innegehabt. Als ich 2014 meine Herzdame Gabriela Leopoldseder​, die sich seit 30 Jahren intensiv mit der Lösung von Blockaden und mit Seelenplänen beschäftigt, kennenlernte, wollte ich sie – auch bei Messeauftritten – einfach „nur“ fachlich und marketingtechnisch unterstützen, indem ich meine Erfahrungen einbrachte.

Auf einer kleinen Messe in Kärnten, wo Gabriela einen Stand hatte, kam ich zum ersten Mal mit der Aurachirurgie in Berührung. Damals hatte ich große Rückenprobleme und mich faszinierten der Vortrag und die Demonstration zu diesem Thema. Daraufhin startete ich meine Aurachirurgie-Ausbildung.

Meine Arbeit ist sehr spannend, denn Karma ist vielschichtig. Alle unsere selbst herbeigeführten Erlebnisse oder durch Fremdeinwirkung Erlebtes werden bzw. wird gespeichert. Karmische Erlebnisse wirken sich auf den Körper aus, in diesem Leben.

Mit der Aurachirurgie können nun karmische Blockaden und Beschwerden gelöst und aufgelöst werden, ebenso aktuelle Verletzungen. Ich unterstütze damit den Heilungsprozess.

Energie folgt der Aufmerksamkeit - die Aurachirurgie lenkt die Energie der Selbstheilungskräfte auf die betroffene Stelle des Schmerzes, der Beschwerden und richtet die Aufmerksamkeit auf das Leiten.

Ich liebe meine Arbeit, weil ich sehe, was alles möglich ist und dass ich Menschen damit gut helfen kann!

Herzlich,
dein Peter

Peter Linshalm war jahrzehnte als Vertriebs- und Marketingleiter in diversen namhaften Konzernen tätig (Manner, Gillette,…), bis er vor einigen Jahren auf Grund eines Rückenproblemes auf die Aurachirurgie aufmerksam wurde.

Seither gilt sein ganzes Streben, Mensch und Tier von körperlichen und seelischen Blockaden, sowie Ängsten und Phobien zu befreien. Durch seine Hellsichtigkeit und seine einfühlsame und charmante Art, ist er sehr beliebt bei seiner Klientel und sehr schnell auf dem Ursachenpunkt diverser Blockaden.

Aurachirurgie ist unter anderem anwendbar bei: schlecht verheilten Brüchen und Wunden, Bandscheibenproblemen, Gelenksproblemen, Ängsten, Phobien und vor allem bei schulmedizinisch nicht erklärbaren Symptomen.